2018 FRÜHBURGUNDER SPÄTLESE TROCKEN Ingelheimer Burgberg

8,90

11,87 / l

Rebsorte

Frühburgunder

Jahrgang

2018

Geschmack

trocken

Region

Rheinhessen, Ingelheim

Charakter

Ausbau:

Im Holzfass

 

Wein:

Klares ziegelrot, mit rubinfarbenen Reflexen im Glas. Im Geruch erinnert der Wein an dunkle Beeren, Waldboden, Mokka und feine Gewürze. Im Mund angenehm balanciert mit dezentem Gerbstoff und feiner Röstnote. Vollmundig bei mittlerem Nachhall.

 

Analytische Daten:

Alkohol: 12,0% Vol.

Restsüsse: 0,8g/L

Säure: 4,6g/L

 

  

WEINGUT WEITZEL

 

Das Weingut liegt im Herzen des Ortsteil Ober- Ingelheim. Die derzeit 10 Hektar Weinberge sind mit 16 verschiedenen Rebsorten bestockt, davon sind 55 Prozent Rotweine und 45 Prozent Weißweine.

Schon in den Weinbergen wird Wert auf Qualität und umweltbewusstes Arbeiten gelegt. Mit dem Rebschnitt im Frühjahr beginnt die Qualitätsausrichtung für den künftigen Weinjahrgang. In vielen Arbeitsgängen, zum Teil mit Hilfe moderner Maschinentechnik, aber auch mit jeder Menge Handarbeit.

Ein gesundes und optimales Lesegut ist für den Weinausbau unumgänglich. Mit Sorgfalt und großer Sachkenntnis werden die jungen Weine beobachtet und gelenkt, um das beste Aroma und die typischen Eigenschaften jeder Rebsorte auszubauen und hervorzuheben. Die Weine werden dann je nach Rebsorte in alten Eichenholz- oder Barriquefässern als auch in modernem Edelstahl ausgebaut.