2017 INGELHEIMER FRÜHBURGUNDER TROCKEN

10,40

13,87 / l

Rebsorte

Frühburgunder

Jahrgang

2017

Geschmack

trocken

Region

Rheinhessen, Ingelheim

Charakter

Ausbau:

Offene Maischegärung, im Holzfass gebrauchte Stückfässer und Barriques, spontaner BSA

 

Wein:

Klares, dunkles rubinrot. In der Nase erinnert der Wein an Brombeeren, Cassis, feuchtes Herbstlaub, etwas Rauchspeck, feine Gewürze und zarte Mokkanoten. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig, mit Tiefe und angenehmer Säureader. Er ist würzig und lang und dabei von harmonisch und elegant. Der klassische Ingelheimer Frühburgunder Typ.

 

Analytische Daten:

Alkohol: 13,5% Vol.

Weingut Dautermann

„80% gibt uns die Natur vor, für die restlichen 20% geben wir alles!“
Kristian Dautermann

Seit über 125 Jahren ist die Rotweinstadt Ingelheim Sitz unseres Familienbetriebes. Im alten Ober-Ingelheimer Schulhaus gelegen, betreiben wir das Weingut in der nunmehr 5. Generation. Unser hoher Qualitätsanspruch und Traditionsbewusstsein wird von Kennern eines guten Weines geschätzt. Zusammen mit der Natur und so schonend wie möglich bewirtschaften wir die rund 15ha Weinberge in den besten Lagen Ingelheims.

Ganz in der Tradition Karls des Großen, der die Rotweinreben um 800 n. Chr. nach Ingelheim brachte, sind die Spätburgunder und Frühburgunder die Spezialitäten unseres Hauses. Seit 2015 sind wir Träger des „Deutschen Rotweinpreis” vom Vinum. Das macht uns stolz und gibt uns Energie. Auch die Rieslinge und die weißen Burgundersorten stehen im Fokus und werden mit viel Gefühl zum Detail gekeltert. Im Weingut dreht sich alles um unseren über hundert Jahre alten Pavillion. Auf unseren Etiketten und im Gutshof bildet er den Mittelpunkt, ist das Zeichen für Geselligkeit und steht für und als Weinfamilie.